Oberkirch: Keiner der Kandidaten für die Gemeinderatsersatzwahl erreichte das absolute Mehr

10.06.2018, DZ
An der Ersatzwahl für die Nachfolge des zurückgetretenen Oberkircher Bauvorstehers Sacha Heller vom Sonntag erreichte keiner der beiden Kandidaten das absolute Mehr von 711 Stimmen.

Lukas Meier, der von der SVP und einem überparteilichen Komitee portiert wurde, erreichte 696 Stimmen, Ladina Maria Aregger (FDP) kam auf 688 Stimmen. Der 2. Wahlgang findet unter Vorbehalt einer stillen Wahl am 8. Juli statt.