Die Region zeigte sich von ihrer kulinarischen Seite

04.11.2018, fz
Vergangenen Samstag fand der 6. Wy-Samschtig der Region Sempachersee statt. Lokale Produzenten zeigten ihre Weine und kulinarischen Köstlichkeiten einem breiten Publikum. Fazit: Weingott Bacchus muss sich auch in unserer Region sehr wohl fühlen ...

Es hat sich herumgesprochen, dass man am Wy-Samschtig der Region Sempachersee gute Tropfen aus der Region geniessen kann, denn der Publikumsaufmarsch war gross. In der Tuchlaube des Rathauses in Sursee präsentierten acht AOC-Weingüter aus der Region ihre Produkte. Aber auch kulinarische Köstlichkeiten wie Käse- und Fleisch-Spezialitäten standen zur Degustation bereit. Entsprechend wurde reichlich degustiert und genossen.

Im Vordergrund standen die Weine des guten, jedoch vom Frost beeinflussten Jahrgangs 2017. Zu entdecken gab es aber auch noch einzelne Trouvaillen aus dem Ausnahmejahr 2015. In einem waren sich am Samstag alle Aussteller einig: 2018 war ein Spitzenjahr. Man darf sich deshalb bereits jetzt auf die edlen Tropfen an den kommenden Wein-Samstagen im Rathaus Sursee freuen.

Hier geht es zur Bilderstrecke



Was passt besser zu einem guten Glas Wein als Käse, Brot und Fleisch aus der Region? (Foto: fz)