«De chlii Friitig» – African Night, «Reini Närvesach» und Sempachersee-Derby

11.10.2018
Sich von der perlenden Klangsprache der westafrikanischen Kora mit der vibrierenden traditionellen Musik des Wadigo-Stammes im Norden von Tansania wegtragen lassen. Im Kultursalon Felsenegg in Sempach wird es möglich. Digo-Musiker Swahili Ally und Sempacher Pianistin Sarah Hausheer laden ein in ferne Welten.

Die Klangsprache der Kora und Kalimba erleben

Der tansanische Digo-Musiker Swahili Ally und die Sempacher Pianistin und Musiklehrerin Sarah Hausheer gestalten einen afrikanischen Abend mit Kora, Kalimba, Stimme und Klavierimprovisation. Am Sonntag, 14. Oktober, um 17 Uhr spielen die beiden im Kultursalon Felsenegg in Sempach. Der Eintritt ist gratis, die Kollekte geht ausschliesslich an die Künstler. Anmeldung an info@kultursalon-felsenegg.ch.

https://kultursalon-felsenegg.ch/naechste-anlaesse/

 

Alles bloss «reini Närvesach»

Ein amüsantes Lustspiel bringt die Theatergruppe Schenkon auf die Bühne: Stephan und Madi Schmid haben es nicht leicht. Denn das Geld, das Stephan als erfolgloser Schriftsteller nach Hause bringt, reicht bei weitem nicht aus. Bis sich den beiden eine unerwartete Chance auftut, die aber bekanntlich nicht ohne Hindernisse daherkommt – eben «reini Närvesach».

Aufführungen finden am Sonntag, 14. Oktober, Freitag, 19. Oktober sowie Samstag, 20. Oktober im Begegnungszentrum Schenkon statt. 

http://www.theater-schenkon.ch/

 

Das Sempachersee-Derby

Am Sonntag, 14. Oktober treten die FC Nottwil 3. Liga Herren gegen den SC Eich an. Der Anpfiff folgt um 14 Uhr auf dem Sportplatz Bühlwäldli in Nottwil.