Kollision zwischen Sattelmotorfahrzeug und Auto

12.02.2019, Luzerner Polizei
Bei einer Kollision zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einem Personenwagen auf der Autobahn A2 auf der Höhe des Rastplatzes Neuenkirch wurde eine Autofahrerin leicht verletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am Montag, 11. Februar, fuhr um ca. 9 Uhr ein Sattelmotorfahrzeug auf der Autobahn A2 in Richtung Norden. Hinter dem Sattelmotorfahrzeug war eine Autofahrerin unterwegs. Rund 300 Meter vor dem Rastplatz Neuenkirch kam es aus unbekannten Gründen auf dem rechten Fahrstreifen zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen.

Durch die Kollision drehte sich der Personenwagen, kollidierte mit der Mittelleitplanke und kam mit der linken Seite an der Mittelleitplanke zum Stillstand. Die 43-jährige Autofahrerin wurde durch die Kollision leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Spital überführt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 12'000 Franken.

Über den Unfallhergang gehen die Aussagen auseinander. Die Luzerner Polizei sucht deshalb Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.