Beromünster: Donatoren des Stifts St. Michael haben neuen Präsidenten

30.10.2018, DZ
Der neue Präsident der Donatorenvereinigung Kulturstätte Stift St. Michael Beromünster heisst Josef Wyss. Der Eschenbacher löst Erna Müller-Kleeb aus Rickenbach ab, die der Gönnervereinigung zehn Jahre vorstand und diese sehr erfolgreich führte.

Josef Wyss sei eine engagierte Persönlichkeit im öffentlichen Leben, teilt die Stiftsverwaltung mit. Trotzdem habe er sich bereit erklärt, das Präsidium zu übernehmen. Seine Motivation dazu sei, etwas beizutragen zu Kultur und Geschichte im Stift St. Michael. Die Donatorenvereinigung bezweckt, die Kulturstätte Stift St. Michael Beromünster durch jährliche finanzielle Zuwendungen zu unterstützen. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.