Luzerner Delegation an der Vereidigung der Päpstlichen Schweizergarde

07.05.2018, DZ
Der Kanton Luzern war am diesjährigen «Sacco di Roma» zu Gast. 500 Luzernerinnen und Luzerner wohnten der Zeremonie zur Vereidigung der neuen Gardisten bei. Zuvor erhielt die offizielle Delegation aus dem Kanton Luzern eine Privataudienz bei Papst Franziskus. Unter den Vereidigten waren auch die Hellebardiere René Bremgartner aus Eich und Matthias Gisler aus Gunzwil.