Tractor-Pulling-Kunz ist «rüüdiger Chnuteler»

24.02.2019, sti
Daniel Kunz ist «Rüüdiger Chnuteler» 2019. Der Gründer und OK-Chef des europaweit bekannten Tractor Pulling hat bei der Wahl am meisten Stimmen erhalten. «Ich freue mich rüüdig darüber», sagte er am Samsstag, als ihn die Zunft besuchte und gratulierte.

Heuer feiert das Tractor Pulling auf der Knutwiler Höhe 10 Jahre. Just zu diesem Jubiläum kürten die Knutwiler Daniel Kunz zum «rüüdigen Chnuteler». Er begründete das Spektakel und wirkt seit Bestehen dieses Grossanlasses als OK-Präsident.

 

«Du hast das verdient», gratulierte René Hummel dem 44-jährigen Daniel Kunz am Samstagnachmittag. Hummel ist Präsident der Giris-Zunft, die unter anderen die Kinderfasnacht und die Wahl des «rüüdigen Chnuteler» organisiert.

Wie üblich lud der neue «rüüdige Chnuteler» die ganze Zunft am Samstag vor dem Schmutzigen Donnerstag zu sich nach Hause ein. Dort überreichte Renè Hummel das Zunftkleid und die Tafel «rüüdiger Chnuteler» wird aufgestellt.

Daniel Kunz sagte zu seiner Wahl: «Ich freue mich rüüdig darüber.» Zum Erfolgsrezept des europaweit bekannten Grossanlasses meinte er: «Die Nähe zum Publikum ist für die Teams speziell. Wir haben auch sehr gute Speaker und treue Helfer.» Auch die Giris-Zunft unterstützt das Tractor-Pulling jedes Jahr mit einer grossen Menge Helfern.

 

Den Fasnachtswagen der Giris-Zunft strahlt in diesem Jahr noch mehr. Josef Willimann hat die Decke mit 13'133 Bierdeckeln dokoriert. «110 Stunden Arbeit investierte ich cirka dafür», sagte er. Das Resultat: