Die Mitte bringts – wirklich? Mit Graf, Wyss und Pfister im Campus Sursee

02.01.2019, PD
Mit einem politischen Leckerbissen startet das Luzerner Politjahr am Mittwoch, 9. Januar, 18.30 Uhr, im Campus Sursee: Die Regierungsräte Guido Graf und Reto Wyss sowie Parteipräsident Gerhard Pfister informieren und diskutieren unter dem Titel «Die Mitte bringts – wirklich?».

Die Akzente der drei Referenten sind unterschiedlich. Der nationale CVP-Präsident Gerhard Pfister wird ein Grundsatzreferat halten. Die Regierungsräte Guido Graf und Reto Wyss informieren und diskutieren über die Politik der letzten vier und der kommenden vier Jahre. Dabei geht es nicht nur um ihre Departemente, sondern generell um die Herausforderung zur Ausgestaltung einer mehrheitsfähigen Politik in einem bürgerlichen Kanton. Nach den Referaten und der Diskussion mit Publikumsbeteiligung können die Gespräche beim Umtrunk fortgeführt werden.

Es handelt sich um eine öffentliche Veranstaltung in der Reihe «Politischer Zwischenhalt», die vom überparteilichen Unterstützungskomitee «Guido Graf und Reto Wyss in die Regierung» organisiert ist. Die Teilnahme ist kostenlos.