Buttisholz hat nun auch einen Lehrstellenparcours

15.03.2019, red
Kevin Jans durfte an seiner ersten GV als Präsident des Gewerbevereins Buttisholz zahlreiche Mitglieder begrüssen. Peter Aregger, Detaillistenobmann, wurde für seine langjährige Arbeit im Vorstand verdankt und verabschiedet. Hugo Lang ist neu im Vorstand. Ein Lehrstellenparcours wird erstmals 2020 organisiert.

Fast 90 Personen durfte Vereinspräsident Kevin Jans im Kreuzsaal zur 33. GV begrüssen. Er gab seiner Freude Ausdruck, dass so viele der Einladung gefolgt waren. In seiner Ansprache erwähnte er die positiven Wirtschaftsprognosen gemäss KMU-Barometer für das Jahr 2019.


Im Jahresrückblick erinnerte der Präsident an die Anlässe des vergangenen Jahres. Weiter erwähnte Kevin Jans kurz die Entwicklungen im Dorfzentrum, verdankte die Einladung der Gasthaus Hirschen AG zur Informationssitzung vom Februar 2019 und äusserte sich zum Stand der Ortsplanungsrevision. Der Gewerbeverein unterstützt ein Vorwärtsgehen und steht hinter zukunftsweisenden Ideen, sowohl im Zentrum als auch im Gewerbegebiet. Er begrüsst aktive, regelmässige Kommunikation und sichtbare Zeichen für die Bevölkerung.


Aregger geht, Lang kommt
Peter Aregger, Detaillistenobmann, hielt kurz Rückblick und erwähnte das nach wie vor gute Angebot für den täglichen Bedarf vor Ort in Buttisholz. Gemäss Statuten verlässt Peter Aregger nach neun Jahren turnusgemäss den Vorstand. Kevin Jans würdigte das immer sehr speditive und zuverlässige Schaffen von Peter Aregger als Detaillistenobmann. Ob bei der Rosenaktion oder beim Organisieren des Chlausmärts, auf ihn war Verlass.

Peter Aregger und Heidy Portmann, welche den Chlausmärt ebenfalls organisatorisch unterstützte und diese Aufgabe abgab, wurden mit einem Präsent verdankt und verabschiedet. Für das Amt des Detaillistenobmann/der Detaillistenobfrau konnte keine Nachfolge gefunden werden. Dieses Amt bleibt im Vorstand vakant.

Um die entstandene Lücke im Vorstand zu schliessen, schlug Kevin Jans der Versammlung Hugo Lang (Ofenbau und Plattenbeläge, wohnhaft in der Arigstrasse) als neues Vorstandsmitglied vor. Der bestens ausgewiesene Hugo Lang wurde von der Versammlung mit grossem Applaus gewählt.

Vorstand wiedergewählt

Aufgrund des Wahljahres musste der gesamte Vorstand bestätigt werden. Diesem Antrag folgte die Versammlung. Die Chargen bleiben wie folgt: Kevin Jans, Präsident; Doris Schürmann-Aregger, Vizepräsidentin und Aktuarin; Sandra Orlemann Furrer, Kassierin; Roger Blätter und Hugo Lang Beisitzer.


Kassierin Sandra Orlemann berichtete über den Rechnungsabschluss und den marginalen Verlust im Berichtsjahr. Revisor Freddy Theiler bestätigte die Zahlen und liess der Rechnungsführerin für ihre kompetente Arbeit Décharge erteilen.


Mitgliedermutationen und Ehrungen
Nebst sieben Austritten wurden zwei neue Firmen im Gewerbeverein mit grossem Applaus willkommen geheissen. Es sind dies: Kamiso AG (Kaminbau und Isolierungen, René Christener) und die Rasac GmbH (Philipp Egli-Grüter).

Etliche Mitglieder wurden vom Präsidenten für ein Firmenjubiläum geehrt und erhielten ein eingraviertes Holzbrett mit Fleisch und Käse für ein Zvieri. Für 30 Jahre Geschäftstätigkeit sind dies Arthur und Stefan Schürmann (Spenglerei Schürmann AG), Bruno Müller und Beat Zihlmann (Müller & Zihlmann AG) und Walter Roos (Roos Holzbau AG). Für 20 Jahre geehrt wurden Patrik Ziswiler (A6 architekten ag) und Hugo Lang (Hugo Lang GmbH).


Lehrstellenparcour in Buttisholz
Unter dem Traktandum «Verschiedenes» informierte Vorstandsmitglied Doris Schürmann, dass der Gewerbeverein Buttisholz im 1. Halbjahr 2020 in Absprache mit der Schule Buttisholz für die Schüler und Schülerinnen der 1. Oberstufe, welche am Anfang ihrer Berufswahl stehen, erstmalig einen Lehrstellenparcour anbieten werde.

Lokal und regional sollen die Lernenden die Möglichkeit bekommen, erste Kontakte mit verschiedenen Berufen zu knüpfen, ihren Horizont bezüglich Berufswahl zu erweitern, Hemmschwellen und Ängste für bevorstehende Schnupperlehren abzubauen.


Zur Meinungsbildung wurde unter «Verschiedenem» auch die Kreiselgestaltung Guglern angesprochen. Diese wünschen sich einige Gwärbler verständlicherweise einladender gestaltet. Die Versammlung brachte keine Gegenargumente.

 

Dank für aktives Wirken

Zum Schluss der Versammlung richtete stellvertretend für KGL-Präsident Peter With und KGL-Direktor Gaudenz Zemp das KGL-Mitglied Pius Müller einige Worte an die Versammlung. Er erwähnte u.a. die Jubiläumsfeierlichkeiten 125 Jahre Kantonaler Gewerbeverband vom 1. Mai 2019 an der LUGA.

Weiter bedankte er sich beim Gewerbeverein Buttisholz für die Einladung und das immer wieder aktive Wirken.