Männerchöre luden zu «heldenhaftem» Abend ein

19.01.2019, wm
Am Freitag luden die beiden Männerchöre Egolzwil-Wauwil und Schenkon zum Jahreskonzert unter dem Motto «Nur noch kurz die Welt retten».

Unter der Leitung von Sonja Iseli-Füchslin, Dirigentin des Männerchors Egolzwil-Wauwil, und Alexei Kholodov, Dirigent des Männerchors Schenkon, genossen die Besucherinnen und Besucher einen Abend mit Helden wie Wilhelm Tell, Don Quichote oder Wickie. Nicht nur das Abenteuer, dass die beiden Chöre dieses gemeinsame Projekt wagten, auch die heldenhaft interpretierten Vorträge wie das «Beresinalied», «De Pantoffelheld» und andere vermochten die Anwesenden zu begeistern.