SVP Schlierbach nominierte Armin Hartmann für den Kantonsrat

03.09.2018, DZ
Die SVP Ortspartei Schlierbach hat anlässlich ihrer Generalversammlung Kantonsrat Armin Hartmann einstimmig für die Kantonsratswahlen vom 31. März 2019 nominiert. Er ist seit 2007 Mitglied des Kantonsparlaments.

Armin Hartmann geniesse über die Parteigrenzen hinaus Respekt als erfahrener und gradliniger Politiker, schreibt die SVP Schlierbach in einer Medienmitteilung. Als Spezialist für Finanz-, Wirtschafts- und Steuerfragen habe er die Debatten der vergangenen vier Jahre geprägt. Die SVP Schlierbach freue sich, mit Armin Hartmann einen Kandidaten zur Wiederwahl vorschlagen zu können, der einen beachtlichen Leistungsausweis vorweisen könne.

Armin Hartmann ist promovierter Volkswirtschafter, Unternehmer und seit 2004 Gemeindeammann von Schlierbach. Daneben engagiert er sich unter anderem beim Verband Luzerner Gemeinden und als Präsident des Hauseigentümerverbands Kanton Luzern. Auch als Gemeindeammann von Schlierbach seien seine Leistungen anerkannt, so die SVP-Ortspartei.

Die Nomination auf Wahkreisebene erfolgt am 5. November.