Sonntag, 21. September 2014

Ein Punkt für den FC Sursee

Der FC Sursee hat im Auswärtsspiel gegen den FC Bern ein Unentschieden erreicht. Die beiden Vereine trennten sich 2:2. Die Eggerschwiler-Elf empfängt im nächsten Spiel am Sonntag, 28. September, um 14.30 Uhr, zu Hause den FC Luzern II.

Der Polyathlon begeisterte die Kinder

Am Samstag war die Stadthalle Sursee fest in Kinderhänden. Der Polyathlon lockte gegen 500 junge Sportler zu den Spielen, die der Turnverein Sursee ausgeheckt hat. Das Motto lautete Dschungen. Weitere Bilder finden Sie unter Fotoalbum.

Gunzwiler Destillate sind wieder spitze

Am 19. September fand in Baar die zweite Schweizer Kirschgala statt. Bei den Kategorien "Kirsch-Cuvé-Assemblage" und "Kirsch sortenrein" holte die Gunzwiler Destillate Urs Hecht AG zweimal ein hervorragend. Auf dem Bild sind die Goldbrenner.

Spono spielt am Sonntag gegen ein "neues" Basel

Nach zwei erfolgreichen Spielen bestreitet Spono Nottwil am Sonntag die nächste Partie gegen den ATV/KV Basel. Bei den Gegnerinnen hat es im Sommer einige Veränderungen gegeben. Das Spiel startet am Sonntag um 19.30 Uhr im SPZ Nottwil.

Miss Zentralschweiz kommt aus dem Kanton Schwyz

Die neue Miss Zentralschweiz 2014 heisst Antonia Görtz, ist 21 Jahre alt und kommt von Sattel Kanton Schwyz. Sie ist Augenoptikerin im vierten Lehrjahr. Die Surseerin Sara Wicki, Miss Zentralschweiz 2011, führte durch den Abend.

Sempach gewinnt das Derby gegen Eich klar

Der SC Eich hat das Sempachersee-Derby gegen den FC Sempach mit 2:6 verloren. Bereits nach 45 Minuten lag die Triebold-Elf 1:2 hinten. Mit dieser Niederlage rutscht der SC Eich auf den 4. Zwischenrang in der Tabelle der 3. Liga Gruppe 2.

Warum schon wieder ein neuer Informatik-Chef?

CVP-Kantonsrätin Priska Galliker wundert sich, warum die Stelle des Dienststellenleiters Informatik wieder ausgeschreiben ist. Sie reicht eine dringliche Anfrage ein. Sind die vielen Wechsel zufällig oder steckt in der Dienststelle der Wurm drin?

Tim verteilte Gratis-Äpfel

Am nationalen Tag des Apfels hat Veronika Aregger und ihr fünfjähriger Sohn Tim am Bahnhof Sursee fleissig Gratis-Äpfel verteilt. In diesem Jahr erwartet die Eicher Bäuerin eine ertragsreiche Ernte. Vor allem die Sorte Gala war am Freitag beliebt.

FC Triengen ohne Wettkampfglück

Die Ausgangslage vor dem Spiel am Donnerstagabend war verlockend, hätte doch bei einem Sieg der Gegner aus Entlebuch um sechs Längen distanziert werden können. Doch das Wettkampfglück war den engagierten Triengern nicht hold: Sie verloren mit 1:2.

Der FC Kantonsrat gewinnt – Plu-Sport profitiert

Der FC Kantonsrat besiegte in Willisau das Team von Plu-Sport mit 4 zu 3. Am Benefiz-Spiel konnte dank Matchballspendern dem Verein Freunde der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern (SSBL) ein Checküber 12'222 Franken überreicht werden.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren