Maximilian Paulin und Silvio Studer übergeben Gemeinderätin Ladina Aregger und Gemeindeschreiber Markus Inauen (von links) 440 Unterschriften für die Petition «Tempo 30 auf der Luzernstrasse».  (Foto Thomas Stillhart)
Maximilian Paulin und Silvio Studer übergeben Gemeinderätin Ladina Aregger und Gemeindeschreiber Markus Inauen (von links) 440 Unterschriften für die Petition «Tempo 30 auf der Luzernstrasse».  (Foto Thomas Stillhart)
17.10.2019

440 Unterschriften für Tempo 30

von Thomas Stillhart

Die IG Tempo 30 auf der Luzernstrasse in Oberkirch sammelte 440 Unterschriften. Am Donnerstagnachmittag übergaben die Initianten die Petition dem Gemeinderat. 

Der Gemeinderat war in der Person von Bauvorsteherin Ladina Aregger bei der Übergabe dabei. Sie nahm die Petition zusammen mit Gemeindeschreiber Markus Inauen gerade am Ort entgegen, wo der Lärm nach Ansicht der IG Tempo 30 zu laut ist. An der Luzernstrasse. 

Die IG sammelte in den vergangenen zweieinhalb Monaten 440 Unterschriften – die letzten noch am Donnerstagmorgen. «Das sind deutlich mehr als wir gerechnet haben», sagte Silvio Studer. 


Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen