Auf musikalische Darbietungen – hier alt Stadrat Paul Rutz mit dem Männerchor Sursee Ende 2019 – müssen die Einwohner der Region Sempachersee in naher Zukunft verzichten. (Foto Manuel Arnold/Archiv)
Auf musikalische Darbietungen – hier alt Stadrat Paul Rutz mit dem Männerchor Sursee Ende 2019 – müssen die Einwohner der Region Sempachersee in naher Zukunft verzichten. (Foto Manuel Arnold/Archiv)
18.03.2020

Abgesagte Events haben teilweise Ersatzdaten

von Red

Den strengen Auflagen des Bundes fallen in der Region zahlreiche Veranstaltungen zum Opfer. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, heisst es aber zumindest in einigen Fällen.

– Die Konzerte des Jodelclubs Sempach vom Freitag, 27., und Samstag, 28. März, sind auf den 4./5. September verschoben.

 

aaa

– Das Jubiläumskonzert des Jodlerklubs Nottwil Ende März wird auf das Jahr 2021 verschoben. Das Verschiebedatum ist noch offen.

 

– Bis zum 10. April findet an der Musikschule Region Sursee kein Musikschulunterricht (auch keine Ensembleproben/Erwachsene/Abo/Singen- SpielenTanzen) statt. Alle Konzerte bis 30. April sind abgesagt, inklusive Instrumentenvorstellung (12./13. April).

bbb

 

– Die Regionalbibliothek Sursee (inkl. Ausstellung) bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Märchenabend und Liedernachmittag sind abgesagt.

 

– Historia Viva verschiebt den Rest der historischen Vortragsreihe auf den 20. und 27. August.

 

– Wie alle Museen der Schweiz ist auch der Sankturbanhof in Sursee bis mindestens 19. April geschlossen. Somit findet auch die Ausstellung «Aktuelle Kunst», die am 27. März eröffnet worden wäre, vorerst nicht statt.

 

– Am Stadttheater Sursee ist die Operette «Frau Luna» abgesagt. Verschoben werden die Schauspiele «Die Bankräuber» (26. März, neuer Termin folgt), «Spatz und Engel» (27. März, neuer Termin folgt), das Konzert «Härz – Live» (29. März, neuer Termin folgt) sowie «Emil Steinberger – Alles Emil, oder?!» (26./27. April, neue Termine: 23. August, 17 Uhr, und 24. August, 19.30 Uhr). Auch das Schauspiel «Ein Volksfeind» vom 1. Mai ist abgesagt.

 

– Das Stadtcafé Sursee hat bis auf Weiteres einen Veranstaltungsstopp für sämtliche Kulturveranstaltungen im Lokal beschlossen. Die Ausstellung von Flavia Jäggi (ab 16. März) sowie das geplante Jazzcafé #22 vom 6. April finden nicht statt.

 

– Das Tuchlaubenkonzert in Sempach vom Samstag, 28. März, wird auf nächstes Jahr verschoben.

 

– Das Jahreskonzert der Musikgesellschaft Oberkirch vom Freitag, 3. April, und Samstag, 4. April, findet nicht statt.

 

– Die Turnstunden des Frauenturnvereins Sursee finden bis zum 27. April nicht statt.

 

– Das Frühlingskonzert der Kirchbühler Musikanten vom Samstag, 25. April, ist abgesagt und wird auf April 2021 verschoben.

 

– Der Heimatabend der Trachtengruppe Hellbühl vom Samstag, 28., und Sonntag, 29. März, ist abgesagt.

 

– Der 43. Luzerner Stadtlauf vom Samstag, 25. April, und damit auch die Spendenaktion von Rapper Freeze und Robert Hammig am Solidaritätslauf finden nicht statt.

 

Jungwacht Blauring Kanton Luzern empfiehlt, bis am 10. April keine Jubla-Aktivitäten wie Gruppenstunden, Scharanlässe, Kurse und Sitzungen durchzuführen. So sagte die Jungwacht Sursee sämtliche Veranstaltungen bis zum 4. April ab. Damit fällt auch das Schargame vom 28. März aus. Auch alle Aktivitäten des Blaurings Sursee sind bis zum 4. April eingestellt. Auch die Exkursion vom 21. März fällt aus.

 

Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen

Instagram