Susanne Stöckli ist seit 2013 Ortsparteipräsidentin der CVP Stadt Sursee. Sie trat Ende Juni vom Präsidium zurück, bis Ende Jahr leitet sie die Partei interimistisch. (Foto Dominique Moccand)
Susanne Stöckli ist seit 2013 Ortsparteipräsidentin der CVP Stadt Sursee. Sie trat Ende Juni vom Präsidium zurück, bis Ende Jahr leitet sie die Partei interimistisch. (Foto Dominique Moccand)
08.07.2020

«Das Renommee ist verschwunden»

von Dominique Moccand

Die scheidende CVP-Ortsparteipräsidentin Susanne Stöckli (60) erklärt, weshalb die Parteien ihre Basis nicht mehr mobilisieren können, was ihre Erwartungen an die neue Stadtpräsidentin sind und warum sich fähige Leute nicht zur Partei bekennen. 

Anmelden

Diese Inhalte sind für Premium-Mitglieder des «Klub S» reserviert.

Premium-Mitglieder haben Zugang zu allen Inhalten auf unserer Website, zum E-Paper und/oder der Wochenzeitung. Sie profitieren zudem von exklusiven Vergünstigungen, Verlosungen und weiteren Klub-S-Angeboten.

Premium-Mitglied werden

Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen