Daniel Zumbühl (54) wird per 1. Juli stellvertretender Redaktionsleiter der drei Zeitungen «Surseer Woche», «Sempacher Woche» und «Trienger Woche». (Foto Ana Birchler-Cruz)
Daniel Zumbühl (54) wird per 1. Juli stellvertretender Redaktionsleiter der drei Zeitungen «Surseer Woche», «Sempacher Woche» und «Trienger Woche». (Foto Ana Birchler-Cruz)
30.06.2021

In eigener Sache: Daniel Zumbühl wird stellvertretender Redaktionsleiter

von Red

Daniel Zumbühl (dz) wird per 1. Juli stellvertretender Redaktionsleiter der «Surseer Woche», «Sempacher Woche» und «Trienger Woche».

Der 54-jährige Surseer übernimmt die neu geschaffene Funktion per 1. Juli. «Ich freue mich, dass wir mit Daniel Zumbühl einen langjährigen Mitarbeitenden und versierten Journalisten für diese Position gewinnen konnten. Wir wünschen ihm viel Erfolg und Befriedigung in seiner neuen Funktion», sagt Redaktionsleiter Dominique Moccand.

Daniel Zumbühl arbeitet seit 2003 als Redaktor für die Surseer Woche AG und leitet das Ressort Stadt Sursee. Davor schrieb er als freier Journalist u. a. für die «Surseer Woche», den «Luzerner Landbote», den «Willisauer Bote», den «Entlebucher Anzeiger» und die «Neue Luzerner Zeitung». Zumbühl studierte an der Universität Freiburg Wirtschaftswissenschaften, ist Mitglied und Rechnungsrevisor der Bahnjournalisten Schweiz und gilt als ausgewiesener Kenner des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz.


Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen

Instagram