Das Miniunternehmen «GES&» der Kantonsschule Sursee staubte beim Wettbewerb von Young Enterprise Switzerland den 1. Platz in der Zentralschweiz ab. (Foto zVg)
Das Miniunternehmen «GES&» der Kantonsschule Sursee staubte beim Wettbewerb von Young Enterprise Switzerland den 1. Platz in der Zentralschweiz ab. (Foto zVg)
16.04.2020

Jungunternehmer landen auf Platz 1

von Red

Das Miniunternehmen «GES&» der Kanti Sursee schaffte es beim Wettbewerb von Young Enterprise Switzerland auf Platz 1 der Zentralschweiz.

Die Schüler und Schülerinnen der Kantonsschule Sursee, die das Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht gewählt haben, stehen jedes Jahr vor einer Herausforderung. Sie haben die Aufgabe, zu Beginn des Schuljahres ein Miniunternehmen zu gründen und ein Jahr lang professionell zu betreiben. Dazu gehört auch die Teilnahme am Wettbewerb von Young Enterprise Switzerland (YES), bei dem die Miniunternehmen in Konkurrenz zu über 200 weiteren Unternehmen der Schweiz stehen. Darunter das Unternehmen «GES&» aus Sursee.

Die Gründer Lynn Albert (CEO), Laura Häfliger (CFO), Angela Küng (CPO), Nico Blöchliger (CTO) und Paula Rehnert (CMO) haben sich den aktuellen Trend des gesunden Lebensstils zu Nutze gemacht. Ihre Geschäftsidee ist die Produktion und der Vertrieb von gesunden, glutenfreien Crackern, verfeinert mit Trockenfrüchten. Die erfreulichen Verkaufszahlen dieser Cracker an diversen Anlässen, wie beispielsweise dem «Lichterglanz» in Sursee, hätten gezeigt, dass die Idee ein voller Erfolg sei, schreiben die Jungunternehmer in einer Mitteilung.

aaa

Durch ein professionelles Auftreten an der Handelsmesse in Zug konnten sich die fünf Schüler vor YES präsentieren und schafften es unter die Top 75 Miniunternehmen der Schweiz – und der Erfolg geht weiter. «GES&» wurde zudem von YES zum regionalen Sieger der Zentralschweiz gekürt. Nun geben die jungen Unternehmer noch mal alles für den Einzug in die Top 25.  


Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen