Symbolfoto Luzerner Polizei (Foto zvg)
Symbolfoto Luzerner Polizei (Foto zvg)
22.05.2019

Lastwagenfahrer wurde alkoholisiert angehalten

von PD

Die Luzerner Polizei hat am Mittwochvormittag einen alkoholisierten Lastwagenfahrer auf der Autobahn A2 in Neuenkirch angehalten. Bis zur kompletten Ausnüchterung wurde ihm die Weiterfahrt verwehrt

Am Mittwoch, 22. Mai, 8.30 Uhr, kontrollierte die Luzerner Polizei auf der Autobahn A2 bei Neuenkirch einen Sattelschlepper aus Deutschland. Die Fahrzeugkombination war in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Der Chauffeur konnte alle nötigen Dokumente und Ausweise vorlegen. Der durchgeführte Atemlufttest ergab hingegen einen Wert von 0,49 mg/l. Der 51-jährige Lastwagenfahrer wurde zur Blutentnahme ins Spital gebracht. Die Weiterfahrt mit dem Lastwagen wurde dem Chauffeur bis zur kompletten Ausnüchterung verwehrt. Die weiteren Untersuchungen führt die Staatsanwaltschaft Sursee.