Das Onlinegeschäft unterstützte Calida in der Coronakrise stark. (Foto zvg)
Das Onlinegeschäft unterstützte Calida in der Coronakrise stark. (Foto zvg)
29.07.2020

Onlinegeschäft verlieh der Calida Group im ersten Halbjahr Schub

von red (1)

In der ersten Jahreshälfte fuhr die Calida Group wegen Corona einen Betriebsverlust von 4,4 Millionen Franken gegenüber einem Gewinn in der gleichen Vorjahresperiode von 6,5 Millionen Franken ein. Das Onlinegeschäft hingegen wuchs um satte 59,2 Prozent und trug so hohe 22,5 Prozent zum Umsatz von 146,2 Millionen Franken bei.

Anmelden

Diese Inhalte sind für Basic-Mitglieder des «Klub S» reserviert.

Registrieren Sie sich kostenlos als Klubmitglied und lesen Sie sofort weiter!

Als Basic-Mitglied werden sie tagesaktuell über das Neuste aus der Region informiert und haben eingeschränkten Zugang zu den Inhalten auf unserer Website. Sie profitieren zudem von vielen Vergünstigungen, Events und Verlosungen.


Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen