Raphael Dietsche (FDP, neu), Rainer Jacquemai (CVP, neu) und Matthias Steiner (Grüne, neu) kandidieren im 2. Wahlgang für die Controlling-Kommission (v. l.). (Fotos zVg)
Raphael Dietsche (FDP, neu), Rainer Jacquemai (CVP, neu) und Matthias Steiner (Grüne, neu) kandidieren im 2. Wahlgang für die Controlling-Kommission (v. l.). (Fotos zVg)
30.04.2020

Sursee: Drei Köpfe wollen in die Controlling-Kommission

von PD

Der 2. Wahlgang der Kommunalwahlen findet am 28. Juni statt. In Sursee kämpfen drei Kandidaten um zwei Plätze in der Controlling-Kommission.

Bis zum Eingabeschluss vom Donnerstag, 30. April, 12 Uhr, wurden folgende Wahlvorschläge und Listen für Mitglieder der Controlling-Kommission eingereicht:

- Raphael Dietsche (neu): FDP; SVP; Die kluge Wahl: Grün und liberal.

aaa

- Rainer Jacquemai (neu): CVP.

- Matthias Steiner (neu): Grüne; Die kluge Wahl: Grün und liberal.

Bereits wurden das Präsidium in stiller Wahl und zwei Mitglieder im ersten Wahlgang gewählt. Weitere Kandidaten haben das absolute Mehr nicht erreicht, weshalb es zu einem zweiten Wahlgang kommt.

bbb

Der Regierungsrat hat beschlossen, dass der zweite Wahlgang der kommunalen Neuwahlen am Sonntag, 28. Juni, stattfindet. Der Stadtrat hat daher für diesen Sonntag den zweiten Wahlgang für zwei Mitglieder der Controlling-Kommission der Stadt Sursee angeordnet.