Die hohe Tierintensität im Kanton hat entsprechende Nährstoffemissionen zur Folge. In Sursee soll Agroscope das Thema «Stoffflüsse Stickstoff und Phosphor» untersuchen. (Foto Thomas Stillhart/Archiv)
Die hohe Tierintensität im Kanton hat entsprechende Nährstoffemissionen zur Folge. In Sursee soll Agroscope das Thema «Stoffflüsse Stickstoff und Phosphor» untersuchen. (Foto Thomas Stillhart/Archiv)
08.05.2020

Sursee wird neuer Standort für Versuchsstation von Agroscope

von Red

Der Bundesrat hat die Standortstrategie Agroscope verabschiedet und grünes Licht für die Umsetzung gegeben. In Sursee entsteht eine dezentrale Versuchsstation.

Der Kanton Luzern habe sich stark gemacht, dass eine der dezentralen Versuchsstationen in Sursee umgesetzt werde, schreibt das Bau- Umwelt- und Wirtschaftsdepartement in einer Mitteilung. Am neuen Versuchsstandort soll das für den Agrarkanton wichtige Thema «Stoffflüsse Stickstoff und Phosphor» untersucht werden. An den dezentralen Standorten könnten anwendungs- und praxisorientierte Forschungsfragen im lokalen Kontext bearbeitet werden, da die enge Verbindung zu Landwirtschaft gegeben sei.

Landwirtschafts- und Umweltdirektor Fabian Peter sei erfreut, dass Sursee wie erhofft berücksichtigt worden sei: «Der Kanton Luzern ist ein bedeutender Agrarkanton. Die im Vergleich zu anderen Kantonen hohe Tierintensität führt zu entsprechenden Nährstoffemissionen, die für die Umwelt eine Belastung darstellen. Mit der Versuchsstation in Sursee können wir Praxis und Forschung verbinden und die Herausforderungen gezielt angehen.»

aaa

Die Betreuung der Betriebe liegt im Aufgabenbereich des Kantons und der Branche. Weiter stellt der Kanton die notwendigen Infrastrukturen für das Personal von Agroscope sowie eigenes Personal zur Unterstützung und Begleitung der Forschungsaktivitäten bereit. Agroscope wird für einen Zeitraum von vorerst acht Jahren in Sursee ca. zwei bis fünf Mitarbeitende stationieren. Diese sind an der Schnittstelle zu Kanton und Branche für die Konzeption der Forschungsprojekte, für die wissenschaftliche Betreuung und Auswertung der Versuche und Messungen zuständig.


Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen