Der beim Selbstunfall auf der A2 bei Sursee beschädigte LKW. (Foto Luzerner Polizei)
Der beim Selbstunfall auf der A2 bei Sursee beschädigte LKW. (Foto Luzerner Polizei)
28.05.2019

Unfall bei Sursee sorgt für Stau auf der A2

von PD

In Sursee musste am Dienstag ein Lastwagenchauffeur nach einem Selbstunfall auf der A2 ins Spital gefahren werden. Es entstand ein massiver Rückstau im Morgenverkehr.

Um 7.10 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A2 in Sursee ein Selbstunfall eines Sattelmotorfahrzeugs. Der Chauffeur geriet mit seinem Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen nach rechts und kollidierte mit der Leitplanke. Anschliessend querte das Fahrzeug die Fahrbahn und prallte gegen die Betonelemente, die zur Fahrbahntrennung platziert sind.

Der Chauffeur wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 120‘000 Franken.