Philipp (links) und Thomas Meier vom Hauptsponsor Lehner Versand überreichten EHC-Sursee-Präsident Andreas Grüter den Check.  (Foto Thomas Stillhart)
Philipp (links) und Thomas Meier vom Hauptsponsor Lehner Versand überreichten EHC-Sursee-Präsident Andreas Grüter den Check.  (Foto Thomas Stillhart)
31.01.2020

22’000 Franken für den Eishockey-Nachwuchs

von Thomas Stillhart

Der 7. Lehner-Cup  war so erfolgreich, dass die Junioren des EHC Sursee nun dafür belohnt werden. Vereinspräsident Andreas Grüter bekam einen 22’000-Franken-Check vom Hauptsponsor. 

Einen Gewinn von 22’000 Franken erwirtschaftete der 7. Lehner Cup, der vom 15. bis 17. August in der Eishalle Sursee über die Bühne ging. Gewonnen hat vor insgesamt 3300 Zuschauern der EV Zug. Und jetzt können sich auch die Junioren des EHC Sursee zu den Gewinnern zählen. Ihre Kasse bekam diese Woche einen namhaften Zustupf.  

OK-Präsident Philipp Meier und sein Bruder Thomas, die beim Hauptsponsor Lehner Versand AG die Geschäftsleitung bilden, überreichten in einem schlichten Akt den Turniergewinn an Andreas Grüter. Der Präsident des EHC Sursee bedankte sich herzlich für den Scheck in der Höhe von 22’000 Franken. 


Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen