Lars Unternährer (Nummer 10) schoss zwei Tore zum 3:1-Sieg des FC Sursee im Berner Oberland.  (Foto Archiv/Thomas Stillhart)
Lars Unternährer (Nummer 10) schoss zwei Tore zum 3:1-Sieg des FC Sursee im Berner Oberland.  (Foto Archiv/Thomas Stillhart)
17.08.2019

Der FC Sursee bodigt im Cup Rothorn

von Thomas Stillhart

Nach 90 Minuten stand es im Cupspiel zwischen dem Zweitligisten FC Rothorn und dem FC Sursee (2. Liga inter) 1:1. In der Verlängerung schossen Lars Unternährer und Ushtrim Hasani die Surenstädter zum 1:3-Auswärtssieg. 

Bereits in der 29. Minute musste Lukas Bulut durch eine rote Karte vom Platz, doch der FC Sursee kämpfte im Berner Oberland weiter. Ab der 60. Minute waren die beiden Teams wieder mit gleich vielen Männern auf dem Platz, weil auch der Unterklassige Rothorn einen Spieler durch Rot verlor. In der 78. Minute gelang Stürmer Lars Unternährer die 1:0-Führung für Sursee, die jedoch nur zwölf Minuten hielt. Mit dem Penalty-Schiessen vor den Augen traf Lars Unternährer in der Verlängerung nach 120 Minuten Sursee zum 2:1. Ushtrim Hasani besorgte mit dem 3:1 in der 122. Minute das Sahnehäubchen. 


Schon gelesen?

Anzeigen

Zum E-Paper

Lesen Sie unser wöchentlich erscheinendes E-Paper und tauchen Sie ein in spannende Reportagen, Politkrimis und erfahren Sie das Neuste aus Ihrer Gemeinde.

zum ePaper

Meistgelesen